Reisezeitmonitoring mit Google Maps Daten

Die Verlustzeit auf einer Strecke oder innerhalb eines Abschnitts gilt als eine der wichtigsten Kenngrössen, um sowohl die Verkehrsqualität als auch die Verkehrsstabilität bemessen zu können. Diese ist jedoch nicht immer leicht und adäquat zu ermitteln. Um jedoch trotzdem rasch und flexibel die benötigten Daten verfügbar zu machen, setzt Marty + Partner auf die Reisezeitdaten von Google Maps, welche vollautomatisiert abgerufen werden. Die Reisezeitdaten von Google Maps sind zuverlässig, genau und einfach nutzbar. Die abgerufenen Rohdaten werden von uns abhängig von Sinn und Zweck der Analyse visualisiert und aufbereitet.

Der Prozess richtet sich dabei nach dem folgenden Schema.