Bürowanderung 2019

Unser diesjährige "Bürowanderung" führte uns in die Heimat unseres Schaffhausers Beat Müller, welcher den Anlass organisierte. Er hat ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Wir starteten unsere Wanderung in Neuhausen und wanderten hart an der Grenze über die Ruine Radegg nach Osterfingen. Dort haben wir uns in der Bergtrotte bei einem kräftigen Imbiss gestärkt.

Anschliessend wurden wir von einem Rebbauern mit Ross und Wagen durch die Weinberge geführt und haben viel interessantes über den Rebbau erfahren. Gekrönt wurde die Fahrt durch die Rebberge mit einer Degustation in Wilchingen. Hier wurde unser Riechsinn auf die Probe gestellt und es galt sechs verschiedene Gläser nach Art und Aroma zu bewerten. Der Tag endete im "Gmaandhuus" mit einem herrlichen Nachtessen.

Auch der zweite Tag begann sportlich in der Früh und führte uns in den Seilpark am Rheinfall. Wir konnten an Seilen gut gesichert ganz neue Perspektiven auf den Rheinfall entdecken. Nach einem Spaziergang dem Rhein entlang, mit einem halt und Verpflegung, endete unsere Reise wieder in Schaffhausen. Beat, herzlichen Dank für die Organisation.